Die Begründerin


Die Psychologin Rebecca Rosing entwickelte ReConSat auf der Basis ihrer Erkenntnisse über die natürlichen Wege zur Harmonisierung und Heilung des menschlichen Systems.

Mit ihrer außergewöhnlichen medialen Wahrnehmung begann sie schon früh, an Methoden der Selbstverwirklichung und Selbstheilung zu arbeiten. Dabei halfen ihr unter anderem ihre Erfahrungen in der Traditionellen Chinesischen Medizin, die sie seit ihrem 14. Lebensjahr über viele Jahre hinweg praktizierte.

Während ihres Psychologiestudiums widmete sie sich schwerpunktmäßig der Neuro- und Kognitionspsychologie. Dieses Wissen verhalf ihr dazu, neuro- und verhaltenspsychologische Elemente zu entwickeln, durch die die Wirkungen der ReConSat-Methoden einfach in das Leben integriert und jederzeit genutzt werden können.